BILDERGALERIE

BZ-Leselicht im Kaminzimmerflair

Die beiden Autorinnen Renate Kiekebusch und Hedi E. Büttner lasen im BZ-Kundencenter vor gut 30 Zuhörern Geschichten auf Hochdeutsch und op Platt.

Renate Kiekebusch (links) und Hedi E. Büttner hatten bei der vierten Ausgabe des BZ-Leselichts im Kundencenter der Bremervörder Zeitung ihren eigenen "Kamin" im Gepäck.
Im Schein des Leselichts präsentierten die Autorinnen deftige, mit typisch norddeutschem Humor gewürzte Gesichten.
Über 30 Zuhörerinnen und Zuhörer versammelten sich im BZ-Kundencenter.
Renate Kiekebusch las ihre Geschichten auf Plattdeutsch.
Die Besucher konnten in der Pause bei Wein und Snacks in den Werken der beiden Autorinnen stöbern.
Außerdem gab es die Gelegenheit, mit den Autorinnen ins Gespräch zu kommen.
In der Pause bedienten auch BZ-Verleger Rolf Borgardt und BZ-Marketingleiterin Theresa Borgardt die Gäste.
Für das Publikum gab es beivor allem bei den "Mord(s)geschichten" um Kommissar Flachmann - der Name ist Programm - viel zu lachen. Fotos: Bick

RUNDSCHAU & SONNTAGSJOURNAL

DIGITALE BEILAGEN

SERVICE

Wir über uns
Unser Verlagsgebäude in Bremervörde

In unserem Verlagsgebäude mitten in Bremervörde in der Marktstraße wird die Bremervörder Zeitung produziert. Ansprechpartner aus den verschiedenen Abteilungen wie der Redaktion und dem Anzeigenbereich finden Sie hier. Mehr...


Kunden-Service

Abo-Service 04761 - 99739
Anzeigen-Service 04761 - 9970