Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Mit der Nutzung der Seiten und Services der Bremervörder Zeitung, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.     Mehr Infos
OK

BILDERGALERIE

Unternehmerabend in Bremervörde

Am 30. März fand in Bremervörde der Unternehmerabend zum Auftakt des Gewerberingfestes statt. Gastredner war der ehemalige Generalinspekteur der Bundeswehr, Harald Kujat.

BZ-Medienberater Wilfried Schmädjens (links) mit Bremervördes Bürgermeister Detlev Fischer.
Über 100 Besucher nahmen am Bremervörder Unternehmerabend teil.
Bremervördes Bürgermeister Detlev Fischer lässt sich die Knackwurst von Friedrich-Wilhelm Topp schmecken.
Viel zu besprechen: Besucher des Unternehmerabends im Gespräch.
Gäste des Unternehmerabends: Reinhard Brünjes (links) und Peter Klingner.
Im Gespräch: Harald Kujat (links) und Bürgermeister Detlev Fischer.
Aufmerksame Zuhörer beim Vortrag des ehemaligen Generalinspekteurs der Bundeswehr, Harald Kujat.
Das Knackwurst-Essen gehört zur Tradition des Unternehmerabends.
Harald Kujat bei seiner Ansprache: Der ehemalige General der Luftwaffe war von 2000 bis 2002 der 13. Generalinspekteur der Bundeswehr und von 2002 bis 2005 Vorsitzender des NATO-Militärausschusses.
Talk während des Unternehmerabends: Werner Hinrichs (links) aus Bremervörde und der CDU-Landtagskandidat Dr. Marco Mohrmann.
Vertriebsleiter Matthias Pols (links) sprach für den Sponsor der Veranstaltung, die Concordia Versicherungen. Rechts Wilfried Schmädjens.
Interessiert am Vortrag Kujats.

RUNDSCHAU & SONNTAGSJOURNAL

DIGITALE BEILAGEN

SERVICE

Wir über uns
Unser Verlagsgebäude in Bremervörde

In unserem Verlagsgebäude mitten in Bremervörde in der Marktstraße wird die Bremervörder Zeitung produziert. Ansprechpartner aus den verschiedenen Abteilungen wie der Redaktion und dem Anzeigenbereich finden Sie hier. Mehr...


Kunden-Service

Abo-Service 04761 - 99739
Anzeigen-Service 04761 - 9970