Topartikel-Lokales

Erster Spatenstich vollzogen

Uhr Frauke Siems
Gruppenbild auf der Baustelle: Im Beisein von Planer Rolf Prins (vorn, von links), dem Ratsvorsitzenden Klaus Manal, Polier Thorsten Zierke und weiterer Baubeteiligter macht Samtgemeindebürgermeister Stephan Meyer den ersten Spatenstich. Foto: Siems

Oerel. Am Donnerstag ist auf der Baustelle für die zentrale Abwasserreinigungsanlage (ARA) in Oerel der erste Spatenstich erfolgt. Auf dem Gelände am Fahrenkamp wird zwar schon ein Weilchen länger Baugerät bewegt, aber mit dem symbolischen Akt, den Samtgemeindebürgermeister Stephan Meyer vollzog, hat der Bau der neuen Kläranlage nun auch offiziell begonnen.

Es war ein langer, beschwerlicher und von vielen Kontroversen geprägter Weg, den Rat und Verwaltung gehen mussten, um die viele Millionen Euro teure neue Abwasserentsorgung in der Geestequelle auch nach außen sichtbar auf den Weg zu bringen. Auf der Baustelle zeigten sich neben Meyer auch der Ratsvorsitzende Klaus Manal (SPD) und Rolf Prins vom Planungsbüro ehp in Pinneberg darüber erfreut, dass es nun vorangeht. Auch Vertreter der mit dem Bau der Kläranlage beauftragten Firma Schröder aus Bremervörde und Ralf Mügge, Bauamtsleiter bei der Samtgemeinde Geestequelle, hatten sich zum offiziellen Baubeginn auf dem künftigen Werksgelände versammelt.

Den kompletten Artikel können Sie in der gedruckten Ausgabe und im ePaper der BZ lesen.

heimat-geschenk_Seemann-banner (ID: 1802122)

RUNDSCHAU & SONNTAGSJOURNAL

DIGITALE BEILAGEN

SERVICE

Wir über uns
Unser Verlagsgebäude in Bremervörde

In unserem Verlagsgebäude mitten in Bremervörde in der Marktstraße wird die Bremervörder Zeitung produziert. Ansprechpartner aus den verschiedenen Abteilungen wie der Redaktion und dem Anzeigenbereich finden Sie hier. Mehr...


Kunden-Service

Abo-Service 04761 - 99739
Anzeigen-Service 04761 - 9970