Sonntag, 25. Juli 2021

Neues Leitungsteam im Impfzentrum

Die Leitung des Impfzentrums Zeven hat gewechselt. Nachfolger von Leutnant Chris Knoblauch, der andere Aufgaben bei der Bundeswehr wahrnehmen muss, ist ein Trio der Kreisverwaltung und ein Ex-Soldat.

Annika Ohlhoff, Alexander Oestmann und Gerd Hachmöller von der Landkreisverwaltung sowie Oberstleutnant a.D. Rüdiger Krause – bisher Stellvertreter von Chris Knoblauch – werden zukünftig die Arbeit der Einrichtung leiten.

Chris Knoblauch war bereits zum zweiten Mal für den Landkreis im Einsatz. Zu Beginn der Corona-Pandemie war er im Krisenstab tätig, seit Ende des vergangenen Jahres hat er das Impfzentrum in Zeven aufgebaut und die Einsätze der mobilen Teams sowie die ersten dezentralen Impftermine im Landkreis koordiniert. „Mit Chris Knoblauch haben wir genau den richtigen Mann für diese Aufgabe bekommen“, stellt Landrat Luttmann fest. „Ich danke ihm für seinen großartigen Einsatz“. (bz)

Related Articles

Letzte Artikel