Samstag, 19. Juni 2021

Corona: Zahlen machen Hoffnung

Knapp die Hälfte der rund 163 000 Kreisbewohner hat mindestens eine Impfung vom Impfzentrum beziehungsweise vom Hausarzt erhalten: 81 297 lautet der aktuelle Stand. Auch die Zahl der Zweitimpfungen steigt stetig. Der Inzidenzwert 35 ist nach Pfingsten nur bedingt aussagekräftig, doch weckt er Hoffnungen (Foto: dpa).

Related Articles

Letzte Artikel