Samstag, 27. November 2021

Hilfe mit Hirn, Herz und Hand

“Wer lebt, muss auch dran glauben.“ Henry Kohlmann bringt es auf eine einfache Formel. Der 87-Jährige aus Bad Bederkesa ist regelmäßig im Tageshospiz, das seit Jahresbeginn in Betrieb ist. Die BZ hat mit Gästen der teilstationären Einrichtung gesprochen.

Related Articles

Letzte Artikel