Samstag, 27. November 2021

20-Jähriger schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall ist am Mittwoch zwischen Byhusen und Hesedorf ein 20 Jahre alter Deinstedter schwer verletzt worden. Der Mann fuhr mit dem Pkw gegen einen Baum und wurde im Auto eingeklemmt.

Laut Polizei war der Mann gegen 7.10 Uhr mit seinem Renault Twingo auf der K127 von Byhusen in Richtung Hesedorf unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum prallte. Dabei wurde der 20-Jährige in seinem Auto eingeklemmt und musste von Feuerwehrleuten aus Hesedorf, Bevern und Bremervörde befreit werden. Schwer verletzt wurde er mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 6“ in ein Bremer Krankenhaus geflogen. (cb)

Related Articles

Letzte Artikel