Samstag, 25. September 2021

Impftermin wird zum Spendentag

Zur Unterstützung der Flutopfer in NRW und Rheinland-Pfalz hatte das DRK Oerel eine gute Idee: Beim Impf-Termin sind die Teilnehmer durch Hinweisplakate animiert worden, durch eine finanzielle Spende das aufgestellte Sparschwein zu füllen. Ergebnis: über 2000 Euro.

Vorheriger ArtikelFeuer zerstört DRK-Kita
Nächster ArtikelNeuer Wander- und Radweg

Related Articles

Letzte Artikel