Samstag, 25. September 2021

Kino unter Sternschnuppen

Am Wochenende hat der neue Gnarrenburger Dorfplatz bewiesen, dass er auch „nachts“ funktioniert. Zur Freude der Veranstalter war die Premiere des „Sommernachtskinos“ unter freiem Himmel ein Erfolg.

Damit die Filmkomödie „Ganz oder Gar nicht“ über die Leinwand flimmern konnten, hatten sich die Vereine „Tandem – soziale Hilfe gestalten“, die Bremervörder Beschäftigungsgesellschaft (BBG) und „Cultimo“ mit Unterstützung der Gemeinde Gnarrenburg zusammengetan.

Bei sehr gutem Wetter konnten die Veranstalter viele Gäste begrüßen, die voller Vorfreude auf den Film warteten. Pünktlich um 21 Uhr begrüßten die Vorsitzenden Anne Toben („Cultimo“) und Andreas von Glahn „(„Tandem“) gemeinsam alle Gäste und freuten sich, dass es an diesem Abend endlich mit der ersten Kinoveranstaltung auf dem neuen Dorfplatz losgeht. „Die Vorstände beider Vereine freuten sich auf über die tolle Zusammenarbeit“, heißt es in einer Pressemitteilung.

„Abgerundet wurde der Abend durch das tolle Ambiente mit der abendlichen Beleuchtung auf dem Dorfplatz“,teilte Ben Moske vom Bremervörder Tandem-Team mit.

Am Freitag geht es auf dem Dorfplatz weiter mit dem nächsten Sommernachtskino-Abend (siehe unten). (ts)

Vorheriger Artikel„Endlich mal wieder los“
Nächster ArtikelEinsatz nicht gefährden

Related Articles

Letzte Artikel