Samstag, 25. September 2021

Chromblitzende Schönheiten

Bremervörde.Fast 100 Jahre hat er auf dem blechernen Buckel: der Cunningham V5 Special. Das älteste Fahrzeug der OCC-Küstentrophy, dessen stilecht gekleidetes Team seinen Regenschirm lässig in einer Ledertasche über der Motorhaube festgezurrt hatte, rollt röhrend aufs Markt- und Messegelände in Bremervörde und zieht sofort die Blicke auf sich. Doch viel Zeit bleibt nicht, um sich von dieser automobilen Rarität die Augen verdrehen zu lassen. Denn bei der beliebten Oldtimer-Rallye, die am Sonnabend Station in Bremervörde macht, rollt eine chromblitzende PS-Schönheit nach der anderen an.

Klangvolle Namen wie Ferrari, Testarossa oder Lancia Aurelia und zeitlos schöne Volvos von anno dazumal sind ebenso dabei wie ein Aston Martin DB MkIII, mit dem James-Bond-Fans das coronabedingte lange Warten auf den Kinostart der nächsten 007-Episode zumindest an diesem Vormittag verkürzt wird.

Related Articles

Letzte Artikel