Samstag, 25. September 2021

Deutlich verbessert, aber weiter sieglos

Hesedorf. Gerne hätten die Hesedorfer sich und ihren Zuschauern im Rahmen des Sprakel-Festes einen Erfolg präsentiert. Doch auch die dritte Kreisligapartie ging verloren. Das Team verlor am Sonnabend mit 0:2 gegen den TSV Groß Meckelsen und ist Tabellenvorletzter.

„Mit der Leistung und dem Auftreten können wir sehr zufrieden sein, enttäuschend ist aber natürlich der Ertrag für viel Aufwand“, sagte Trainer Andreas Bruders. Gegenüber der Pokalpleite drei Tage zuvor in Elm hatte er sein Team auf mehreren Positionen umgebaut. Daniel Lüchau stand ebenso in der Startelf wie Richard Kubisch. Und mit Ex-Coach Marco Hendreich in der Defensive hatte der MTV eine Überraschungspersonalie parat.

Hendreich sorgte für geordnete Verhältnisse in der Abwehr, so dass sich die favorisierten Gäste schwertaten, für gefährliche Offensivaktionen zu sorgen. Torchancen waren Mangelware; die größte für Hesedorf vergab Mitte der ersten Halbzeit Christian Wiese, der in aussichtsreicher Position am Keeper scheiterte. „Eine Führung hätte uns natürlich in die Karten gespielt“, so Bruders.

Dessen Team geriet nach dem Seitenwechsel zwar stärker unter Druck, Groß Meckelsen war allerdings keinesfalls haushoch überlegen. Mit zunehmender Spieler wurden dann allerdings „bei uns die Lücken leider doch größer und auch die Fehler im Spielaufbau häufiger“, sagte Bruders. Seine Mannschaft geriet schließlich in der 69. Minute nach einem Eckstoß durch Christoph Peters in Rückstand. Kurz darauf vergab Kristian Eichelkraut nach Vorarbeit von Kristian Reitmann die Chance zum 1:1. Ein Groß Meckelser Spieler konnte den Schuss auf der Linie klären.

In der Folge „waren unsere Aktionen dann aber nicht mehr kontrolliert und zwingend genug. Es gab viele lange Bälle“, gab der MTV-Coach zu. Die Gäste kamen mehrfach zu Kontern und nutzten eine dieser Gelegenheiten in der in 83. Minute durch Christoph Meyer zum 0:2. Dessen Schuss wurde von Hendreich leicht abgefälscht, Keeper Onno Bours war ohne Abwehrchance.

Related Articles

Letzte Artikel