Samstag, 25. September 2021

Neu Kuhstedt: B74 stundenlang gesperrt

Ein Lkw-Fahrer hat am Montag für eine Vollsperrung der Bundesstraße 74 in Neu Kuhstedt gesorgt. Beim Versuch einer Wendung geriet der Brummi in den Graben. Bis zu Bergung vergingen fast drei Stunden.

Der Fahrer versuchte, mit seinem Lkw auf der Bundesstraße zu wenden und geriet dabei in einen kleinen Graben im Seitenraum. „Er hatte sich dort festgefahren und blockierte mit seinem Auflieger die Fahrbahn“, so Polizei Pressesprecher Heiner van der Werp. Ein Bremervörder Abschleppunternehmen konnte den Lkw schließlich aus seiner misslichen Lage befreien. (bp)

Related Articles

Letzte Artikel