Dienstag, 26. Oktober 2021

Klimawandel belastet Wälder

Nadelwald prägt weite Teile des Elbe-Weser-Dreiecks. Vor allem mit Fichten ist das Land nach dem Krieg aufgeforstet worden. Doch die Flachwurzler leiden. Der Klimawandel macht ihnen zu schaffen. Wie es um den Wald bestellt ist, beschreiben die Förster Knut Sierk und Stefan Schulz.

Related Articles

Letzte Artikel