Mittwoch, 08. Dezember 2021

Amtsübergabe in Sandbostel

Michael Behnken ist neuer Bürgermeister der Gemeinde Sandbostel. Der Ober Ochtenhausener tritt die Nachfolge von Peter Radzio an. Am Dienstag votierte der Rat einstimmig für Behnken.

Gleich zwei Sitzungen des Sandbosteler Gemeinderates fanden am Dienstag in der Gaststätte „Zum grünen Jäger“ statt. Zunächst leitete Noch-Bürgermeister Peter Radzio letztmals eine Zusammenkunft des Rates in alter Besetzung. Radzio, der bei den Kommunalwahlen im September nicht genug Stimmen für einen erneuten Einzug in das Gremium auf sich hatte vereinen können, verabschiedete die ausscheidenden Ratsmitglieder mit einer Urkunde, einem Präsent und jeder Menge Dank.

Im Anschluss ging in der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Rates alles ganz schnell. Letzte Amtshandlung Radzios war die Ernennung und Vereidigung der neuen Ratsmitglieder Wilfried Thoden, René Haltermann, Andre Brinkmann (alle WG Sandbostel) und Julian Böschen (WG Ober Ochtenhausen). Danach übernahm vorübergehend Wilfried Thoden als neue Ratsältester den Vorsitz. Unter seiner Leitung wurde über alle Ämter abgestimmt.

Der neue Rat hatte sich bereits im Vorfeld und trotz der 5:4-Stimmenmehrheit der WG Sandbostel darauf geeinigt, dass Michael Behnken zum neuen Gemeindebürgermeister gewählt werden sollte. Er wurde entsprechend ohne Gegenkandidat vorgeschlagen und einstimmig gewählt.

Vorheriger ArtikelTypisches Novemberwetter
Nächster ArtikelAuch die SG Oste ist raus

Related Articles

Letzte Artikel