Mittwoch, 08. Dezember 2021

TSV freut sich über erste Neueinsteiger

Bremervörde. Kinder und Eltern für den Handballsport begeistern und neue Spielerinnen und Spieler für die Nachwuchsteams gewinnen – das war das Ziel eines Schnuppertrainings, das die Abteilung des TSV Bremervörde jetzt wieder durchgeführt hat.

40 Mädchen und Jungen im Alter von 5 bis 12 Jahren, darunter auch einige Kinder, die bereits beim TSV trainieren, nutzten das Angebot, um in der Sporthalle Tetjus-Tügel-Straße erste Handball-Luft zu schnuppern. Die Jugendtrainer und Spieler des Vereins hatten dazu einen abwechslungsreichen Parcours mit sieben Stationen aufgebaut, wo Werfen, Passen, Fangen, Prellen und Koordination geschult wurden. An diese Stationen wurde reihum gewechselt, sodass sich jedes Kind einmal an jeder Station probieren konnte. 13 Helferinnen und Helfer aus den unterschiedlichen Mannschaften des TSV Bremervörde standen den jungen Sportlerinnen und Sportler mit Rat und Tat zur Seite. Auch Herrencoach Adnan Salkic war dabei.

Außerdem war während des 90-minütigen Schnuppertrainings ein Bewegungsparcours aufgebaut, in dem sich jüngere Geschwisterkinder austoben konnten, der aber auch von den Teilnehmenden in den Trinkpausen genutzt wurde. Getränke sowie Kaffee für die Eltern wurde kostenlos gestellt. Zudem gab es nach dem Training pro Kind noch eine Erwachsenen-Freikarte für das Spiel der Ersten Herrenmannschaft am Abend.

Der Förderverein Handball hatte im Vorraum für die Kinder eine Popcorn-Maschine aufgebaut, sodass nach dem Training für jeden eine Tüte frisch gemachtes Popcorn bereitstand. Viele Kinder blieben nach Trainingsende noch einige Zeit und tobten sich in der Bewegungslandschaft oder in der Halle aus.

„Eine schöne Veranstaltung. Die Kinder hatten Spaß und der eine oder andere Neuling tauchte in der nächsten Woche bereits beim Training auf“, freut sich Mitorganisator und Jugendcoach Jens Janssen.

Die Handballabteilung bietet ab sofort wieder jeweils samstags um 14 Uhr „Ballgewöhnung“ für Kinder bis zum 6. Lebensjahr – mit und ohne Begleitung der Eltern. Übungsleiter ist Michel Weber. Wichtig: Sportsachen und Trinken mitbringen. Bis zu den Weihnachtsferien sind folgende Termine in der Sporthalle Gnarrenburger Straße geplant: 20. November, 27. November (13.30 Uhr), 4. Dezember, 11. Dezember und 18. Dezember. (mib)

Related Articles

Letzte Artikel