Sonntag, 23. Januar 2022

Marit zieht das große Los

Die kleine Marit Schriefer hat das große Los gezogen. Die dreijährige Bremervörderin ist Gewinnerin des BZ-Weihnachtspreisausschreibens. Geschäftsführer Corvin Borgardt überreichte 500 Euro.

Die richtige Lösung des BZ-Weihnachtspreisausschreibens lautete: „Weihnachtliches Lichtermeer“. 22 Rentiere waren auf den Sonderseiten versteckt. Beim Rätseln und Zählen gab es natürlich ein bisschen Hilfe von Mama Grietje und Papa Jan-Henning Schriefer. „Marit war dann wohl unsere Glücksfee“, schmunzelte Grietje Schriefer (32), die erst vor Kurzem Sohn Thore auf die Welt brachte.

Eine konkrete Idee, wofür die Familie die Gewinnsumme von 500 Euro ausgeben will, gibt es noch nicht, wie Mama Grietje Schriefer verriet: „Die Weihnachtsgeschenke sind gekauft. Vielleicht können wir Marit mit dem Geld irgendwann mal einen großen Wunsch erfüllen oder wir legen das Geld in Aktien an.“ (nb)

Related Articles

Letzte Artikel