Freitag, 01. Juli 2022

Ein besonderer Fund

Im Oktober 1981 wird in der Granstedter Feldmark gegraben. Es sind jedoch keine Landwirte, die die Erde beiseite schaufeln, sondern Archäologen. Das Team um Kreisarchäologe Dr. Wolf-Dieter Tempel geht sehr behutsam in dieser geschichtsträchtigen Gegend vor. Sein Interesse gilt den Hügelgräbern und Großsteingräbern in der Gemarkung.

Vorheriger ArtikelBerliner für den guten Zweck
Nächster ArtikelRuhige Silvesternacht

Related Articles

Letzte Artikel