Montag, 23. Mai 2022

„Eine warme Sprache“

„Plattdeutsch ist eine warme Sprache“, sagt der Plattdeutsch-Experte Hans-Hinrich Kahrs (65). Er lebt mit seiner Frau Ulrike in einem reetgedeckten Fachwerkhaus in Alfstedt nahe der Grenze zur Börde Lamstedt und war viele Jahre lang am Hemmoorer Gymnasium beschäftigt.

Vorheriger ArtikelSorge um Stades Industriestandort
Nächster ArtikelLand unter

Related Articles

Letzte Artikel