Samstag, 01. Oktober 2022

„Zeitreise“ mit Stargast Stefan Aust

Er ist einer der bekanntesten Namen im deutschen Journalismus: Stefan Aust. Jetzt drückte der „Welt“-Herausgeber die Schulbank. In der Findorff-Realschule stand er Zehntklässlern Rede und Antwort.

Der gebürtige Stader Aust war unter anderem von 1994 bis 2008 Chefredakteur des „Spiegel“, seit 2014 ist er Herausgeber der Tageszeitung „Die Welt“ und seit 2016 Chefredakteur der „Welt N24“-Gruppe. Am Freitag ließ Aust die Klasse 10c der Findorff-Realschule an den Erfahrungen aus seinem Berufsleben teilhaben. Auf Einladung von Geschichts- und Politiklehrerin Doris Wurster diskutierte er mit den Schülern auch über die jüngere Geschichte und aktuelle politische Ereignisse. (bz/tb)

Related Articles

Letzte Artikel