Dienstag, 05. Juli 2022

CDU gibt einen Grog aus

Bremervörde. Der Gemeindeverband der CDU hat am Freitag im „Haus am See“ den 13. Bremervörder Grogabend veranstaltet. Die Stimmung war tadellos: Bei Grog, Gesang und gutem Essen verlebten die Gäste einen geselligen Abend. Der Landtagsabgeordnete Uwe Dorendorf umriss im Schnelldurchgang, vor welchen Aufgaben und Herausforderungen er die Politik sieht.

Die rund 50 Gäste, die der Gemeindeverbandsvorsitzende Dirk-Frederik Stelling auf der Tenne im „Haus am See“ begrüßen konnte, genossen nach zwei Jahren Pandemie das persönliche Gespräch in lockerer, parteiinterner Runde.

Es gab Essen vom Buffet, und das hochprozentige Heißgetränk, nach dem die Veranstaltung benannt ist, wurde auf großen Tabletts herumgereicht. Bevor Uwe Dorendorf als Referent des Abends ans Rednerpult trat, sangen sich Bremervörder Hafensänger in Fahrt.

Related Articles

Letzte Artikel