Dienstag, 05. Juli 2022

Hommage an Tetjus Tügel II.

Tetjus Tügel (1950-2018) wurde von einer schweren Krankheit aus dem Leben gerissen und seiner großen Schaffenskraft als Künstler beraubt. Um seinem künstlerischen Vermächtnis eine Heimat zu schaffen, ist für den 24. bis 26. Juni eine große Ausstellung an seinem letzten Lebensort geplant: dem ehemaligen Bauernhof in der Logestraße 6 in Barchel.

Vorheriger ArtikelSchützen laufen sich warm
Nächster Artikel„Stock ist eben Stock“

Related Articles

Letzte Artikel