Mittwoch, 10. August 2022

„Das Klingeln nicht vergessen!“


Gnarrenburg. Der Seniorenrat Gnarrenburg und die Verkehrswacht Bremervörde-Zeven haben gestern ihre Erfolgsgeschichte in Sachen Pedelec-Training fortgesetzt. Heinz Wöltjen und Dr. Hans Peter Pötschke, die das Projekt seitens des Seniorenrates organisiert hatten, blickten morgens in hoch motivierte Gesichter von erfahrenen und angehenden Pedelec-Fahrern, die künftig sicherer auf ihren teilmotorisierten Zweirädern unterwegs sein werden und sich zum Sicherheitstraining auf dem Gnarrenburger Dorfplatz angemeldet hatten.

Angesichts schwerer Unfälle mit den schnellen und schweren Pedelecs wächst bei allen Radlerinnen und Radler das Bedürfnis nach mehr Sicherheit: Ein maßgeschneidertes Angebot in Theorie und Praxis des Seniorenrates Gnarrenburg und der Verkehrswacht war bereits vor der Pandemie eine Erfolgsgeschichte – gestern konnten Heinz Wöltjen und seine Mitstreiter da anknüpfen, wo sie vor coronabedingten Auszeit aufgehört hatten.

Related Articles

Letzte Artikel