Samstag, 08. Oktober 2022

Folienverlegung im September

Das Selsinger Freibad bleibt vorerst Baustelle. Schwimmbecken, Hauptgebäude, Pumpenhaus und Außenanlagen sind noch nicht fertig. Doch nächste Woche soll wieder Bewegung in die Arbeiten kommen.

Zuletzt war wieder einige Zeit nichts passiert auf der Baustelle. Schuld ist diesmal die Ferienzeit, die sich auch auf Firmen auswirkt. Immerhin: Die Bedenken in Bezug auf zum Teil fehlerhaft verlegte oder nicht richtig verschweißte Rohrleitungen am Becken sind inzwischen ausgeräumt.

In einem Teilbereich seien die Rohre neu verschweißt und verlegt worden, berichtet Gemeindedirektor Gerhard Kahrs. Über einen Sachverständigen bekam die Gemeinde das Signal, dass nun alles okay ist. Und: „Wir haben eine Gewährleistungsverlängerung auf zehn Jahre bekommen. Nach den Nacharbeiten und der Garantieverlängerung ist das für uns akzeptabel.“

Aktuell geht es darum, manuell angefertigte Anschweißplatten für die Beckenfolie zu bekommen. Vorbereitende Arbeiten für die Platten erfolgen diese Woche

Related Articles

Letzte Artikel