Dienstag, 29. November 2022

Keke Topp trifft auch gegen die Schweiz

Er hat schon wieder getroffen: Der Gnarrenburger Keke Topp, U19-Bundesligafußballer beim FC Schalke 04, hatte seinen Anteil am 2:1-Sieg der deutschen U19-Nationalmannschaft gegen die Schweiz. Der 18-jährige Offensivmann brachte die DFB-Auswahl beim Freundschaftsspiel in Solothurn mit einem Schuss von der Strafraumgrenze mit 1:0 (62. Minute) in Führung. Nach dem Ausgleich (Piferro, 86.) besorgte der eingewechselte Mainzer Brajan Gruda in der dritten Minute der Nachspielzeit den Siegtreffer. Die deutsche U19 trifft nun am kommenden Dienstag (18.15 Uhr) in Pforzheim in einem weiteren Testspiel auf Spanien. Im November folgt für Keke Topp ein Vier-Länderturnier auf Malta, im März dann die zweite EM-Qualirunde. (mib)

Related Articles

Letzte Artikel