Dienstag, 29. November 2022

Gefährliche Rauchgase

Fünf Menschen sind am Samstagvormittag bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Gnarrenburger Straße in Bremervörde leicht verletzt worden. Polizeiangaben zufolge entstand bei dem Feuer, dessen Ursache noch unklar ist, ein Schaden in Höhe von rund 60.000 Euro.

Wegen der starken Rauchentwicklung wird ein Nachbar des Mehrparteienhauses kurz nach 11 Uhr auf das Feuer aufmerksam und informiert sofort die Rettungskräfte. Die schnell eintreffenden Feuerwehren aus Bremervörde, Hesedorf und Spreckens können die Ausbreitung des Brandes verhindern.

Related Articles

Letzte Artikel