Sonntag, 29. Januar 2023

Weihnachtsaktionen kommen Kindern zugute

Der Bremervörder Verein „Tandem“, die Tafel, der Kinderschutzbund und die Stadtteil- und Nachbarschaftsläden im Neuen Feld und in Engeo kümmern sich auch und gerade in der Weihnachtszeit besonders um die, die nicht in Festtagsstimmung sind. Bei den Aktionen Weihnachtsstern und dem „Baum der Hoffnung“ geht es jeweils um Unterstützung für Kinder.

Weihnachtsaktionen Mit „Ratzefummel“ sind es sogar drei Benefizaktionen, die „Tandem“ und der Kinderschutzbund aktuell mit unterschiedlichen Kooperationspartnern veranstalten. Der Erlös kommt in allen drei Fällen Kindern aus einkommensschwachen Familien zugute.

Die „Aktion Weihnachtsstern“ organisieren die Tafel Bremervörde und das Fitnessstudio „My Time“, der „Baum der Hoffnung“ ist eine Initiative vom Tafel-Trägerverein „Tandem“, dem Kinderschutzbund und den Bremervörder Quartierläden. Bei beiden Aktionen spielen Weihnachtsbäume eine „tragende Rolle“.

Related Articles

Letzte Artikel