Samstag, 13. April 2024

“BRV hilft der Ukraine” startet wieder durch

Es sind schwer erträgliche Filme und Bilder, die Dieter Söllner vom Verein „BRV hilft der Ukraine“ aus dem Kriegsgebiet zugesendet werden: Unter furchtbarsten hygienischen Bedingungen müsse teilweise operiert werden, sagt der Vereinsvorsitzende mit Blick auf schwerstverletzte Soldaten und Zivilisten. Deshalb will der Bremervörder Verein bei seinem nächsten Hilfstransport ab dem 23. März seinen Fokus auf medizinische Hilfe richten – verbunden mit der Bitte um weitere Spenden. Wie Menschen zwischen Elbe und Weser den Verein unterstützen können, berichtet die BZ in ihrer Freitagsausgabe. Foto: dpa

Related Articles

Letzte Artikel