Samstag, 20. April 2024

U19-EM: Heimspiele für Keke Topp

Auch wenn Keke Topp inzwischen für den FC Schalke 04 spielt, rund ums Stadion an der Weser in Bremen kennt er sich bestens aus. Wenn der „Gnarrenburger Jung“ heute (12 Uhr) mit der U19-Auswahl des DFB auf Platz 11 gegen Italien spielt, ist es für ihn so etwas wie ein Heimspiel. Denn: Dort hat er mehrere Jahre für die Werder-Jugendteams gespielt. Für Topp und die deutschen Fußball-Talente geht es in den nächsten sieben Tagen ums Ticket für die Europameisterschaft-Endrunde 2023.

Bremen hat den Zuschlag für die sogenannte U19-Eliterunde erhalten. Für den deutschen Fußball-Nachwuchs und den DFB geht es um viel in der Hansestadt. Man will zur Endrunde. Die findet vom 3. bis 16. Juli auf Malta statt. Und nur die Sieger der sieben Gruppen fahren im Sommer auf die Mittelmeer-Insel. Die Runde der besten Acht vervollständigt Gastgeber Malta.

„Wir haben das große Ziel, uns mit der U19 für die Europameisterschaft zu qualifizieren. Dass wir das Qualiturnier in Deutschland spielen, kann uns dabei sicher helfen“, sagt Nationaltrainer Guido Streichsbier. „Zum Auftakt wollen wir mit möglichst vielen Fans im Rücken Italien schlagen und mit einem guten Gefühl in die weiteren Partien gehen.“ Gleich die Auftaktpartie könnte also für Keke Topp und die DFB-Auswahl vorentscheidend werden.

Nach dem Match gegen Italien mit dem jungen Bremer Fabio Chiarodia folgen die Vergleiche mit Belgien und Slowenien (28. März, 12 Uhr). Die Partie am 25. März, 16 Uhr, im Stadion des FC Oberneuland dürfte für Keke Topp eine ganz besondere sein, denn am Samstag feiert er seinen 19. Geburtstag. Und natürlich fiebert bei den Spielen vor der Haustür auch die Familie mit. Auch viele Bekannte und Fußball-Interessierte aus der Region wollen das Fußball-Talent aus Gnarrenburg spielen sehen und hoffen, dass Nationaltrainer Streichsbier den Offensivmann in der Start-Elf aufbietet.

Seine Offensivqualitäten hat Keke Topp in der U19-Bundesliga in dieser Saison jedenfalls unter Beweis gestellt. Zwölf Tore gelangen ihm in 15 Partien der bereits beendeten verkürzten Saison. Schalke verpasste trotz der Topp-Tore als Dritter der Liga West mit einem Punkt Rückstand auf den 1. FC Köln die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft, kann aber noch U19-DFB-Pokalsieger werden.

Tickets (Sitzplatz 5 Euro, Stehplatz 4 Euro) für die U19-Länderspiele in Bremen gibt es jeweils ab 90 Minuten vor Anpfiff an den Tageskassen oder im Internet unter https://dfb-tickets.reservix.de/events

Related Articles

Letzte Artikel