Sonntag, 19. Mai 2024

Oster-Neuigkeiten zum Bremervörder Ei

Als der Bremer Künstler Armin Kölbli 1991 seine Ei-Plastik am Vörder See installierte, war vom Internet noch nicht die Rede, geschweige denn von einer „Cloud“ für digitale Botschaften. Das soll sich jetzt ändern: Gestern war der Künstler in Bremervörde, um einen QR-Code vorzustellen.

Related Articles

Letzte Artikel