Samstag, 13. April 2024

Sandbostel: Frieden „auf laut” stellen

An einem besonderen Ort ein starkes und lautes Zeichen für den Frieden setzen – das wollen die Macher des ersten Friedensfestivals mit acht Bands und Solisten auf der Gedenkstätte Lager Sandbostel am Sonntag, 4. Juni. Beginn ist um 17 Uhr, der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten. Auf den Bühnen stehen „gut:jetzt“-Band (Sandbostel), Flying Goats (Selsingen), James Johnston (Bremen), Espinosa (Gnarrenburg, Foto oben), Third Floor Lights (Bremen), Jan-Philip Grüthusen (Barchel) und Ulf Nicolai (Hamburg).

Related Articles

Letzte Artikel