Dienstag, 05. März 2024

Bremervörder Leichtathletinnen knacken Bezirksrekorde

Die Bremervörder Leichtathletinnen sind weiter in Topform. Jetzt knackte das Mehrkampfteam zwei Bezirksrekorde. Bei einem Sportfest in Bremen verbesserten die TSV-Sportlerinnen von Trainer Marcus Bieck die bisherigen Bestmarken des VfL Stade im Drei- und Vierkampf der Altersklasse U14. Die alte Marke (6.678 Punkte) im Dreikampf wurde um fast 400 Zähler auf die Leistung von 7.066 Punkte erhöht. Im Vierkampf schraubten Friederike Mildner, Mina Kosch und Stine Wittich, Lahja Diekmann, Tamia Kett und Marit Hinck den Topwert auf 9.163 Punkte (vorher 8.854). (mib)

Related Articles

Letzte Artikel