Samstag, 20. April 2024

Showdown in der Fußball-Kreisliga

Für vier Vereine geht‘s am Samstag (15.30 Uhr) um die Wurst. In der Fußball-Kreisliga steht der letzte Spieltag an. Selten war der Abstiegskampf in der höchsten Spielklasse auf Kreisebene so spannend wie in dieser Serie. Mit dem FC Alfstedt/Ebersdorf und dem TSV Karlshöfen bangen auch zwei Teams aus dem BZ-Gebiet um den Klassenerhalt. Beide hoffen, beim Schlusspfiff über dem Strich zu stehen. Wohl nur noch theoretischer Natur ist ein Abstieg des MTSV Selsingen.

Wird es ein Abstiegskrimi oder am Ende doch ein letztlich entspannter Nachmittag? Die Antwort auf diese Fragen hängt von zwei Faktoren ab. Bleibt der abstiegsbedrohte VfL Visselhövede (Heimspiel gegen Verden II) in der Bezirksliga, dann gibt es nur zwei Absteiger, Und: Wird Meister SG Unterstedt seiner Favoritenrolle beim Tabellenvorletzten gerecht, müsste Helvesiek (26 Punkte/-28 Tore) ein Jahr nach dem Aufstieg zurück in die 1. Kreisklasse Süd. In diesem Fall wäre der Ausgang der anderen Spiele ohne Belang. Darauf verlassen wollen sich die Klubs aber lieber nicht. Welche Dramatik ein letzter Spieltag bieten kann, zeigte am Pfingstwochenende die Bundesliga.
Die Ausgangslage für den TSV Karlshöfen (27 P./-29 T.) mit Trainer Stephan Brodtmann ist simpel: Bei einem Erfolg morgen im Heimspiel gegen den Tabellendritten Hesedorf/Nartum wären die „Kleeblätter“ nach starker Rückrunde und dann 30 Punkten ganz sicher in der Liga.
Etwas komplizierter stellt sich die Situation für den FC Alfstedt/Ebersdorf (26 Punkte/- 24 Tore) dar. Sollte es zu drei Absteigern kommen, könnte das Team von Luca Apicella selbst bei einem Sieg in Ebersdorf gegen Rotenburg II absteigen, falls zeitgleich der Drittletzte TuS Bothel (26/-24) ein höherer Sieg gegen Absteiger TuS Zeven gelingt, Karlshöfen ebenfalls gewinnt und der MTSV Selsingen (28/-13 Tore) im Heimspiel gegen Bülstedt punktet. Gibt es wie erhofft nur zwei Absteiger, wären die personell zuletzt so gebeutelten FC-Kicker bei einem dreifachen Punktgewinn auf der sicheren Seite. (mib)

Related Articles

Letzte Artikel