Sonntag, 14. April 2024

Erneut ein König aus dem Haus Daub

Die Tradition des Monarchenhauses Daub ist gestern um ein weiteres Kapitel erweitert worden. Nach einem dramatischen und zeitaufwendigen Kampf um die Königswürde der Bremervörder Schützengesellschaft sicherte sich Johannes Daub den Majestätentitel. Wie sehr sich die Schützen über den Erfolg des 35-Jährigen freuten, wurde an dem kaum enden wollenden Jubel deutlich.

Related Articles

Letzte Artikel