Samstag, 22. Juni 2024

Wiedervernässung von Mooren und Landwirtschaft: Wie geht das zusammen?

In der Moormetropole Gnarrenburg ist das Thema Moorschutz seit Jahren brandaktuell. Wie in einem Brennglas erlebt diese kleine Einheitsgemeinde die globale Herausforderung von Klimaschutz durch Moorschutz. Jeden einzelnen Tag lesen und hören die Menschen dort, wie fast überall auf der Welt, von der Dringlichkeit von CO2-Einsparung. Vor diesem Hintergrund laden die Kreis-Grünen für Freitag, 1. September, 19 Uhr, zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion mit prominenter Expertise ins Gnarrenburger Bürgerhaus ein: Gehört weltweit zu den führenden Moorexperten: der aus den Niederlanden stammende Greifswalder Wissenschaftler Prof. Dr. Dr. h.c. Hans Joosten (Foto: Copyright Jongebloed DBU). Außerdem auf dem Podium: Dr. Karsten Padeken. Er ist Landwirt sowie Vorsitzender des Kreislandvolkverbands Wesermarsch und des Grünlandzentrums.

Related Articles

Letzte Artikel