Montag, 26. Februar 2024

Phil Steffens sorgt für Anderlinger Sieg im Spitzenspiel

Von Manfred Krause

Die Hendreich-Elf rockt die Liga. Auch der TV Oyten (3.) konnte im Spitzenspiel der Fußball-Bezirksliga den Tabellenzweiten SV Anderlingen nicht stoppen und verlor mit 1:2 (1:1). In einem intensiv geführten, aber chancenarmen Spiel liefen die Gäste einem frühen Rückstand hinterher, blieben jedoch ihrer taktischen Linie treu und belohnten sich mit einem nicht unverdienten Dreier.

Das 2:1 leitete der eingewechselte Offensivspieler Fabian Müller mit einer herrlichen Einzelleistung ein. Sein Schuss wurde zunächst von Keeper Fabian Meyer geklärt. Die anschließende Ecke zirkelte Linksfuß Phil Steffens direkt ins Tor (50.). Spiel gedreht, denn der TV Oyten hatte zunächst mit 1:0 vorn gelegen. In der 9. Minute nutzte Stürmer Denis Schymiczek einen Patzer von Keeper Arne Treu. Die Gäste steckten den Rückstand aber schnell weg, kamen durch Rayk Hess zum Ausgleich (27.) und durfte am Ende den Sieg im Topspiel feiern. Für die Mannschaft von Trainer Marco Hendreich war es im siebten Spiel bereits der fünfte Dreier.

Mehr zum Spiel lesen Sie in der BZ-Montagausgabe.

Related Articles

Letzte Artikel