Gnarrenburg

Torftag-Trubel an der Kreuzkuhle in Karlshöfenermoor

Beim jüngsten Torftag ging es nicht nur bei den Treidlers in Kuhstedtermoor hoch her (BZ berichtete). Auch der Verein „Findorffs Erben“ sorgte beim Torfschiffhafen an der Kreuzkuhle in Karlshöfenermoor für reichlich Trubel.

 Unentwegt waren die Torfschiffe für Rundfahrten im Einsatz.

Unentwegt waren die Torfschiffe für Rundfahrten im Einsatz. Foto: Detlef Klein

Wie berichtet, startete der Torftag mit einem sehr gut besuchten Taufgottesdienst mit der Aufstellungspredigt von Pastorin Antje Freye. Nicht nur die Angehörige der Täuflinge, sondern auch zahlreiche Besucherinnen und Besucher verfolgten die feierliche Zeremonie.
Der Torfschiffhafen an der Kreuzkuhle war Dreh- und Angelpunkt der beliebten Veranstaltung von „Findorffs Erben“.

Der Torfschiffhafen an der Kreuzkuhle war Dreh- und Angelpunkt der beliebten Veranstaltung von „Findorffs Erben“. Foto: Detlef Klein

weiterlesen

Unser exklusives Angebot für Sie

BZPlus Logo

brv-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 Euro 0 Euro*


  • jederzeit umfassend informiert
  • 4 Wochen kostenlos lesen
  • monatlich kündbar
jetzt kostenlos testen

* Einmalig buchbar für Neu-Abonnenten, die sich erstmalig registrieren

nach Oben