Geestequelle

Basdahl weiht neue Kletterwand im Ortskern ein

Kürzlich fand auf dem Schulhof der „Hermann-von-Issendorf“-Schule in Basdahl die Einweihung der neuen Boulderwand statt. Das Klettergerät soll Schülerinnen und Schülern sowie den Nachwuchs-Gruppen des TSV Basdahl-Volkmarst zur Verfügung stehen.

Die neue Boulderwand in Basdahl steht künftig Schülern der örtlichen Grundschule sowie Kindern aus der Nachwuchsabteilung des TSV Basdahl-Volkmarst zur Verfügung.

Die neue Boulderwand in Basdahl steht künftig Schülern der örtlichen Grundschule sowie Kindern aus der Nachwuchsabteilung des TSV Basdahl-Volkmarst zur Verfügung. Foto: redaktion

Sabine Sethmann, Vorsitzende des TSV Basdahl-Volkmarst, hatte über das Landessportbund-Outdoorsport-Förderprogramm 5.000 Euro erhalten, die für den Kauf und den Aufbau von Outdoorgeräten eingesetzt werden sollten. Der Schulhof als zentraler Standort wurde ausgewählt, damit die Boulderwand künftig sowohl von Schülerinnen und Schülern als auch von den TSV-Gruppen genutzt werden kann, ohne dafür weite Wege zurücklegen zu müssen.

weiterlesen

Unser exklusives Angebot für Sie

BZPlus Logo

brv-zeitung.de

1. Monat statt 8,90 Euro 0 Euro*


  • jederzeit umfassend informiert
  • 4 Wochen kostenlos lesen
  • monatlich kündbar
jetzt kostenlos testen

* Einmalig buchbar für Neu-Abonnenten, die sich erstmalig registrieren

Passend zum Artikel
nach Oben