Bremervörde

EM-Endspiel: Public Viewing in Bremervörde am 14. Juli

Rund 100 Fußballfans wollten das Viertelfinale am Freitagabend beim Public Viewing im Rahmen des Kultursommers 2024 auf der BBG-Kulturbühne in der Bremer Straße 11 erleben. Auch wenn das Daumendrücken für das deutsche Team am Ende nicht von Erfolg gekrönt war, wollen die Verantwortlichen des Vereins „Tandem - soziale Teilhabe gestalten“ und der Bremervörder Beschäftigungsgesellschaft (BBG) auch weiterhin für Fußballfreuden im Großformat sorgen. Wie Andreas von Glahn, Vorsitzender von „Tandem“ gestern mitteilte, soll auch das Finale am Sonntag ab 21 Uhr live übertragen werden. Einlass ist bereits um 20 Uhr. Auch der Kulturgarten wird dann geöffnet sein. „Für Bewirtung wird selbstverständlich gesorgt sein“, versprechen die Organisatoren. (ts)

Thomas Schmidt
nach Oben