Hagen

Falschfahrer auf der A27 - Polizei sucht Zeugen

Blaulicht

Die Polizei hofft, dass Zeugen Hinweise auf die Identität des Falschfahrers auf der A27 geben können. Foto: Gentsch/dpa

Durch mehrere Verkehrsteilnehmer ist der Polizei am Dienstag gegen

18.45 Uhr ein Falschfahrer auf der A27 gemeldet worden. Bei dem Falschfahrer sollte es sich nach Angaben der Mitteiler um ein Motorrad der Marke Harley-Davidson gehandelt haben. Der Motorradfahrer wurde zwischen den Anschlussstellen Uthlede und Hagen in Fahrtrichtung Cuxhaven gesehen und fuhr auf dem Seitenstreifen. Der Fahrer trug ein rotes Oberteil. Nähere Angaben zum Kennzeichen oder zur Person konnten die Hinweisgeber nicht machen. Zeugen, die Hinweise zum Fahrer und/oder zum Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Geestland unter der Telefonnummer 04743/928-0 in Verbindung zu setzen. (pm/skw)

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

nach Oben