Tarmstedt Tarmstedter Ausstellung

Tarmstedter Ausstellung: Baustelle in Kirchtimke soll kein Hindernis sein

Baustelle am Ortsausgang in Kirchtimke in Richtung Tarmstedt.

Baustelle am Ortsausgang in Kirchtimke in Richtung Tarmstedt. Foto: Harscher, Saskia

Am Ortsausgang in Kirchtimke in Richtung Tarmstedt ist aktuell eine Baustelle. Ampeln lenkten den Verkehr aus beiden Richtungen zuletzt. Haben die Arbeiten dort Auswirkungen auf den An- und Abreiseverkehr zur Tarmstedter Ausstellung?

Nein, heißt es dazu aus dem Tarmstedter Rathaus. Pünktlich zum Start der Großveranstaltung auf dem Ausstellungsgelände werden die Ampeln verschwunden sein, teilt Cord Rosenbrock aus dem Bauamt auf Anfrage mit. Somit sollte die An- und Abreise zur Messe für die Besucher an dieser Stelle reibungslos verlaufen.

Auch nach der Ausstellung werden die Ampeln nicht wieder aufgestellt, obwohl die Arbeiten dort weiterlaufen, so Rosenbrock. In dem Bereich werden Tiefbauarbeiten durchgeführt. (ha)

Saskia Harscher

Reporterin

Saskia Harscher, Diplom-Politikwissenschaftlerin, fand über ein Praktikum zum Journalismus. Sie volontierte bei der ZEVENER ZEITUNG und gehört seit 2021 als Reporterin zum ZZ-Redaktions-Team.

nach Oben