Mittwoch, 08. Dezember 2021

Vier Impftermine im Bürgerhaus

Im Gnarrenburger Bürgerhaus gibt es am 1., 8., 15. und 22. Dezember Booster-Impfangebote. Bürger ab 70 Jahren oder Mitarbeiter in medizinischen oder pflegerischen Berufen können sich anmelden.

Am kommenden Mittwoch startet das zentrale Impfangebot. Jeweils von 9 bis gegen 17 Uhr wird der Impfstoff gespritzt. Beim Termin am 15. Dezember handelt es sich um einen Sondertermin für Pflegedienste.

Die Gnarrenburger Termine sind über einen Link auf der Homepage des Landkreises zur Buchung freigegeben worden: www.lk-row.de/coronaimpfung

An allen Terminen werden durch ein verstärktes mobiles Impfteam des Landkreises jeweils 300 Personen mit mRNA-Impfstoffen von BioNTech und Moderna geimpft. Die Termine können nur online gebucht werden.

Die Zweitimpfung muss mindestens ein halbes Jahr her sein, die Impfung mit Johnson & Johnson mindestens vier Wochen.

Zunächst gilt das Angebot nur für Personen über 70 Jahre sowie Arbeitstätige in medizinischen oder pflegerischen Berufen und Personen, die mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson erstgeimpft wurden.

„Zeitnah werden die Termine auch für alle anderen Personengruppen freigegeben“, heißt es. .

Wer Hilfe bei der Buchung der Impftermin über das Internet benötigt, wird von Impfpatin Claudia Schalinski per Telefon unter 0173/8932064 unterstützt.

Mobil eingeschränkte Personen ohne Unterstützung durch Angehörige können das Angebot des Bürgerbus Gnarrenburg e.V. per Telefon 04763/8810 (Vorzimmer Bürgermeister) nutzen und eine Impffahrt vom Wohnort zum Bürgerhaus und wieder zurück buchen. (bz/ts)

www.lk-row.de/coronaimpfung

Related Articles

Letzte Artikel