Sonntag, 29. Januar 2023
KATEGORIE:

Lokalsport

BZB_HannesMeinkeHandball
Auch im zweiten Spiel des neuen Jahres musste sich der TSV Bremervörder auswärts geschlagen geben. Der Oberliga-Aufsteiger verlor gestern beim ATSV Habenhausen mit 21:33. Ausschlaggebend war eine schwache erste Halbzeit. Den zweiten Durchgang bezeichnete Adnan Salkic als „überragend“.Von einer Überraschung waren die Grün-Roten gestern im Bremer Stadtteil Habenhausen zwar...
BZB_DerbyHandballFredenbeck-BRV-Struwe
Fredenbeck bleibt die Nummer eins im Männerhandball der Region. Der VfL gewann das Oberligaderby gegen den TSV Bremervörde mit 36:28 und kletterte auf Platz zwei, weil Habenhausen in Rotenburg verlor. Rundum glücklich war der Favorit nach dem Erfolg vor rund 1.000 Zuschauern aber nicht. Stolz auf ihre Leistung waren...
BZB_SVGlindeTrainer
Sie sind erfolgreich, zufrieden und wollen die Zusammenarbeit fortsetzen. Die SG Oste sowie das Trainerduo Andreas Bruders und Sebastian Schröder haben sich deshalb jetzt auf eine Vertragsverlängerung verständig. „Wir sind mit der Arbeit unseres Trainergespanns mehr als zufrieden und freuen uns, dass wir mit beiden auch in die kommende...
BZB_JSG Gnarrenburg U 18
Die U18 der JSG Gnarrenburg startete verheißungsvoll in die Futsal-Kreismeisterschaft der A-Junioren in Tarmstedt und übernahm nach drei Spielen die Tabellenführung. Im weiteren Verlauf ging bei der Truppe um Trainer Jens Stelljes dann aber wenig zusammen. Mit ein wenig Dusel reichte Platz drei zur Teilnahme für Qualifikationsturnier zur Bezirksmeisterschaft....
BZB_KarateBRVPrüfung
Zum Jahresabschluss wurde es für viele Aktive in der hiesigen Karate-Szene noch einmal spannend. Der TSV Bremervörde lud zu einer zentralen Gürtelprüfung ein, an der neben den eigenen Aktiven auch Karateka vom TSV Gnarrenburg, MTV Hesedorf und SV Hepstedt/Breddorf teilnahmen. Insgesamt stellten sich 20 Prüflinge vom Grundschul- bis zum...
BZB_JubelVolleyball
Tabellenspitze verteidigt: Die Volleyballerinnen der SG Karlshöfen/Gnarrenburg haben sich mit einem 3:0-Erfolg aus dem Sportjahr 2022 verabschiedet. Der Oberligist gewann 3:0 bei Bremen 1860 und geht mit 17 Punkten in die Spielpause. Die nächste Partie steht erst am 2. Februar bei Eiche Horn Bremen II auf dem Programm.Trainer Alexander...