Dienstag, 16. April 2024

„Henri“ heimlicher Sieger im Namens-Ranking

Bei den beliebtesten Vornamen für Neugeborene in Bremervörde liegt sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungs jeweils ein Trio vorne. Bei den Mädchen teilen sich Amelie, Hanna und Lia Platz eins. Bei den Jungs liegen Ben, Hannes und Henri vorne. Alle Namen wurden je vier Mal vergeben. Zählt man die drei Henrys mit „Y“ dazu, ist dieser Name klarer Favorit. Das geht aus einer aktuellen Statistik des Bremervörder Standesamtes hervor.

Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 370 Geburten gemeldet. Die Geburtenzahlen sind damit weiterhin rückläufig. Im Jahr 2021 konnte das Bremervörder Standesamt noch „399 lebend geborene Kinder“ vermelden. 2020 Jahr stellte das Standesamt sogar 421 Geburtsurkunden aus, 2019 waren es immerhin 411.

Related Articles

Letzte Artikel