Donnerstag, 05. August 2021

Betrügerin lockt mit Liebe, Opfer zahlt 5.000 Euro

Ein 50-jähriger Bremervörder ist auf eine Internet-Liebesbetrügerin hereingefallen. Der Mann überwies 5.000 Euro und realisierte die „Dummheit“ erst, als die Bank ihn bei der nächsten Zahlung anrief.

Der 50-Jährige hatte die Frau auf, die angab, in den USA zu wohnen, auf Facebook „kennengelernt“.

„Im Verlauf der Bekanntschaft deutete sie an, sich durchaus mehr als eine Online-Beziehung vorstellen zu können“, schildert die Polizei die Betrugsmasche der Unbekannten. Die Betrügerin deutete an, sie würde nach Deutschland kommen wollen. Dafür benötige sie allerdings Geld. (bz)

Related Articles

Letzte Artikel