Samstag, 25. September 2021

Alte Eiche, neue Inschrift

Die mächtige Friedenseiche von 1913 war ein Jahr vor Beginn des Ersten Weltkrieges zur Erinnerung an den 100. Jahrestag der Völkerschlacht bei Leipzig gepflanzt worden, weil an jenem 18. Oktober 1813 die Truppen Napoleons besiegt wurden. Nun wurde die Inschrift am Gedenkstein erneuert.

Vorheriger ArtikelSchneller Erfolg
Nächster Artikel„Auch ohne Berg ganz oben“

Related Articles

Letzte Artikel