Dienstag, 29. November 2022

Kantorei St. Liborius singt Dvorak

Nach langer pandemiebedingter Pause gestaltet die Kantorei St. Liborius unter der Leitung von Imke Weitz endlich wieder ein größeres Konzert in der St- Liborius-Kirche: Am Ewigkeitssonntag, 20. November, um 17 Uhr singt das Ensemble die „Messe in D“ von Anton Dvorak.

Related Articles

Letzte Artikel