Dienstag, 16. April 2024

Bremervörde: Lehrkräfte dringend gesucht

Es ist eine Mammutaufgabe, vor der Schulen, Behörden und Verwaltungen stehen: Mit Beginn des Schuljahres 2026/27 haben die zu diesem Zeitpunkt eingeschulten Erstklässler das Recht auf Ganztagsbetreuung an fünf Wochentagen à acht Stunden. In den Folgejahren greift der Anspruch auch für die Klassenstufen zwei, drei und vier. Dabei gibt es bereits jetzt zu wenig Lehrpersonal, um eine zufriedenstellende Unterrichtsabdeckung flächendeckend sicherzustellen. Angemahnt wurde dies zuletzt mehrfach öffentlich von den Elternvertretern der Grundschule Bremervörde. Dementsprechend viel Redebedarf gab es am Montag im Bremervörder Schulausschuss – ausführlich nachzulesen in der Mittwochausgabe der BREMERVÖRDER ZEITUNG.

Related Articles

Letzte Artikel