Donnerstag, 29. September 2022

Schostak unterstützt jetzt Böttjer

Gnarrenburg. Mirko Böttjer genießt trotz der sportlichen Misere beim TSV Gnarrenburg weiterhin das Vertrauen. Der Fußball-Kreisligist hat den Vertrag mit dem Trainer der ersten Herrenmannschaft jetzt um ein weiteres Jahr verlängert. „Wir sind weiter voll von Mirkos Qualitäten überzeugt. Aktuell durchleben wir, aufgrund diverser verschiedener Baustellen, zwar alle eine schwierige Zeit, jedoch blicken wir voller Freude auf die neue Saison“, so Fußballobmann Fabian Tietjen.

Unterstützt wird Böttjer ab sofort von Sven Schostak. Der aktuell nach einem Kreuzbandriss noch verletzte Defensivspieler wird neuer Co-Spielertrainer. „Mit Sven bekommen wir noch mal ein bisschen neuen Schwung und Elan auf dieser Position. Er wird, soweit es die Gesundheit zulässt, auch weiter als Spieler aktiv sein“, erklärte der Obmann.

Ein erstes Zeichen für eine erfolgreichere Zukunft sei mit den Zusagen vieler Jugendspieler (wir berichteten) bereits gesetzt. „Auch wichtige erfahrene Stützen aus dem bisherigen Kader haben schon ihre Zusage gegeben“, teilt Tietjen mit. (mib)

Related Articles

Letzte Artikel