Samstag, 22. Juni 2024

Warum der MTV Hesedorf mit seinem Trainerduo verlängert hat

Beim MTV Hesedorf stellen sie frühzeitig die Weichen für die Fußballsaison 2024/25. Wie der Kreisligist mitteilt, ist der Vertrag mit dem Trainerduo verlängert worden. Coach Alexander Bube und Torwarttrainer Lars Schleßelmann werden weiterhin die erste Mannschaft trainieren.

Die Zusammenarbeit passt ganz offensichtlich. „Der Vorstand, die Spieler und der Verein sind sehr zufrieden mit der Arbeit. Die beiden Trainer haben sich direkt integriert und entwickeln auch in ihrer zweiten Saison die Mannschaft weiter“, heißt es von Vereinsseite. Unterstützt wird das Trainergespann bei seiner Arbeit weiterhin von Sebastian Schlüter. „Er harmoniert mit seiner Expertise und Erfahrung super mit Bube und den Jungs“, heißt es in einer Pressemitteilung.Der MTV betont, dass das Trainerduo den Nachwuchs im Blick habe und die jungen Spieler viel Unterstützung und Spielzeit erhielten, wie beispielsweise der 18-jährige Keeper Mattes Grimm.Für Bube sind besonders das Mannschaftsgefüge und der Zusammenhalt der drei Teams wichtig, „weil man sich immer auf die Unterstützung der zweiten und dritten Herren verlassen kann“, so der Coach. Da passt es ins Bild, dass laut MTV alle Spieler bereits jetzt für dieSpielzeit 2024/2025 zugesagt haben. Diese Tatsache untermauere „die gute Stimmung und den Zusammenhalt“. Das Team konnte sich zu Beginn der Saison in den oberen Tabellenplätzen festsetzen. Einige Verletzungen führten dazu, dass weniger Punkte eingefahren wurden und sich der MTV zur Winterpause im Tabellenmittelfeld befindet. Im neuen Jahr wolle man aber wieder angreifen im Rennen um die vorderen Ränge. Die Rückrundenvorbereitung startet am 23. Januar. (mib)

Related Articles

Letzte Artikel